Login


  Passwort vergessen?
  Noch kein Konto? Jetzt registrieren!

Geschichte & Farbcodes
CBF500 (PC39)

 
Die CBF 500 ist das Nachfolgemodell der Honda CB 500. Markteinführung war im Jahr 2004 und sie wurde in der EU bis Ende 2007 verkauft.
Die CBF500 ist ihrer Vorgängerin technisch und optisch sehr ähnlich, nur der spurstabile Mono-Backbone-Rahmen stammt ursprünglich von der Hornet.
Das Motorrad ist optional mit ABS und als erste Maschine der Mittelklasse mit Hochgeschwindigkeitsradialreifen ausgestattet. Angetrieben wird die CBF500 von dem im Wesentlichen gleichen DOHC-Zweizylinder-Reihenmotor wie die CB500 seit 1994. Die Leistungsentfaltung wurde jedoch so modifiziert, dass im unteren und mittleren Drehzahlbereich mehr Drehmoment zur Verfügung steht.
Auch in punkto Schadstoffausstoß und Umweltverträglichkeit wurde der Motor auf den damals neuesten Stand gebracht. Da die CBF 500 aber nur über die Abgasnorm Euro-2 verfügt, kann sie in der EU seit dem 1. Januar 2008 nicht mehr neu zugelassen werden.

Der Neupreis lag um die 5.400 Euro.
 

Farben & Farbcodes

  • Force Silvermetallic (NH411)
  • Black (NH1)
  • Candy Xenon Blue (PB324)
Aktualisiert: 31.03.2019