Login


  Passwort vergessen?
  Noch kein Konto? Jetzt registrieren!

Wartungsplan
CBF500 (PC39)

Wartungspunkt
Bemerkung
Kilometerstand × 1000
1 6 12 18 24 30 36 usw
Antriebskette, Kettenräder P alle 1000 km oder häufiger P P P P P P P  
Bremsbeläge, Pedalspiel, Dichtheit d. Brems­systems   P P P P P P P  
Bremsflüssig­keit 1) DOT 4   P P A P P A  
Bremslicht­schalter       P   P   P  
Gasdrehgriff, Gaszug, Choke­betätigung 3)     P   P   P  
Kraftstoff­leitungen, -filter oder -sieb       P   P   P  
Kühler, Kühlsystem       P   P   P  
Kühlflüssig­keit 1) ca. 2,0 Liter     P   P   A  
Kupplungs­betätigung   P P P P P P P  
Leerlauf­drehzahl 1300 ± 100 min1 P P P P P P P  
Lenkkopf­lager (Leicht­gängigkeit)   P   P   P   P  
Luftfilter 2) 4)  17230-MBZ-K00       A     A  
Motoröl und Ölfilter ca. 3,5 Liter SAE 10W40
COF203
A   A   A   A  
Muttern, Schrauben, Befestigungs­elemente   P   P   P   P  
Räder und Reifen (Luftdruck) 2,5 / 2,9 bar P P P P P P P  
Scheinwerfer­einstellung       P   P   P  
Seitenständer­funktion 3) P P P P P P P  
Ventilspiel (kalt) Ein:  0,16mm   
Aus: 0,25mm
        P      
Vergaser­synchronisation       P   P   P  
Vorder- & Hinterrad­federung, Dämpfung       P   P   P  
Zündkerzen CR8EH-9 
0,8 - 0,9 mm
    P   A   P  
 
Endkontrolle mit Probefahrt unter besonderer Beachtung der Verkehrssicherheit: Lenkung, Bremsen, Schaltung, Kupplung, Beleuchtung, Signaleinrichtungen, Kontrollleuchten, Instrumente P P P P P P P  
P:    Überprüfen, reinigen, schmieren, einstellen oder auswechseln (falls erforderlich
A:    Auswechseln
Fußnoten:
  1. 1)

    spätestens nach zwei Jahren wechseln

  2. 2)

    Bei häufigen Fahrten im staubigen Gelände Wartungsintervalle verkürzen

  3. 3)

    Vor Antritt jeder Fahrt

  4. 4)

    Bei häufigen Regenfahrten Wartungsintervalle verkürzen

Motorölstand: regelmäßig bzw. vor Antritt der Fahrt prüfen!
Aktualisiert: 20.07.2019